Herzlich willkommen!

Seit vielen Jahren betreuen wir mit unserem Team Gesellschaften, Unternehmer und Privatpersonen mit großem Engagement, hoher Qualität und viel Freude.

Wir bieten Ihnen zu allen steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen die für Sie passende, individuelle Beratung an.

Wir unterstützen Sie dabei, unternehmerische sowie private Herausforderungen anzunehmen, zu analysieren und zu bewältigen.

Ihre Steuerberater

Jan Einhausen und Pamela Borchardt

Vorsteuerabzug bei Nutzungsänderung eines Investitionsguts - nachträglich möglich?

Mit seiner Entscheidung vom 25.7.2018 stellt der Europäische Gerichtshof (EuGH) – entgegen seiner bisherigen Sichtweise – klar, dass

Wirksame Rechnungsberichtigung erfordert Rückzahlung der Umsatzsteuer

Weist ein Unternehmer in einer Rechnung einen höheren Umsatzsteuerbetrag aus, als er nach dem Gesetz schuldet (unrichtiger Steuerausweis),

Vorsteuerabzug bei Rechnung an Briefkastenanschrift

Damit eine Rechnung zum Vorsteuerabzug berechtigt, muss sie die im Umsatzsteuergesetz vorgeschriebenen Angaben enthalten.

Aufwendungsbezogene Begrenzung der Nutzungsentnahme bei der 1-%-Regelung nicht möglich

Für die private Nutzung eines zu mehr als 50 % betrieblich genutzten Kfz sind pro Kalendermonat 1 % des inländischen Listenpreises im Zeitpunkt der Erstzulassung zzgl.

Entfernungspauschale deckt auch die Kosten für Behandlungs- und Krankenhausaufenthalt

Aufwendungen des Arbeitnehmers für die Wege zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte sind Werbungskosten.

Bundesfinanzhof definiert 44-€-Freigrenze bei Sachbezügen

Zu den Einkünften aus nicht selbstständiger Arbeit gehören neben Gehältern und Löhnen auch andere Bezüge und Vorteile, die für eine Beschäftigung gewährt werden.

Splittingtarif für gleichgeschlechtliche Ehepaare rückwirkend ab 2001?

Das Eheöffnungsgesetz bestimmt, dass nach der Umwandlung der Lebenspartnerschaft in eine Ehe für die Rechte und Pflichten der Lebenspartner der Tag der

Geplantes Jahressteuergesetz 2018 erhält neuen Namen

Das zunächst als Jahressteuergesetz 2018 geplante Gesetzesvorhaben wurde nunmehr vom Bundeskabinett in den „Entwurf eines Gesetzes zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen

Unsere Leistungen

Steuer­beratung

Unser Kerngeschäft, die Steuerberatung, bieten wir Ihnen für alle Unternehmensformen sowie Privatpersonen an.

Steuererklärungen

Klassische Felder wie die Erstellung privater und betrieblicher Steuererklärungen sind für uns selbstverständlich.

Unter­nehmens-
­­nach­folge

Unternehmens-Erwerb, Umstrukturierung oder Nachfolge?

Jahresabschlüsse / Gewinnermittlungen

Für alle Unternehmensformen erstellen wir kompetent Ihre Jahresabschlüsse und Gewinnermittlungen.

Auch für selbstbuchende Unternehmen.

Lohn- und Finanzbuch­haltung

Ob Finanz- oder Lohnbuchhaltung in digitaler Form oder klassisch in Papierform, wir richten uns nach Ihren Vorstellungen und Wünschen.

Sie entscheiden über den Grad der Digitalisierung.

Lösungen Internet­handel

Mit unseren Schnittstellenpartnern ermöglichen wir mit standardisierten Tools eine rechtssichere, digitale Buchhaltung.

Wir beraten Sie gern!

Für ein Erstgespräch und die Unterbreitung eines individuellen Honorarangebotes stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.